Unser neuer König

Unser neuer König

Claus und Annette Schulte
Unser neuer Vizekönig

Unser neuer Vizekönig

Detlev Baldeau mit seiner Frau Silvia
Unser neuer Kaiser

Unser neuer Kaiser

Reinhard Fisch mit Lebensgefährtin Judith Köper
Unsere alte Vogelstange

Unsere alte Vogelstange

Von 1961 bis zum 19.07.2019
Unsere Schützenhalle

Unsere Schützenhalle

Die Königsgalerie

Die Königsgalerie

Die Geschichte der Bruderschaft

Die Geschichte der Bruderschaft

Grußwort
1. Vorsitzende
Albert Siebrichhausen

Aktuelles

  • Friday, 17 January 2020
    Generalversammlung 2020
    Liebe Schützenbrüder! Hiermit laden wir zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung am Samstag, den 01. Februar 2020 ein.Beginn: 19:30 Uhr in unserer Schützenhalle   Weiterlesen...
  • Sunday, 22 September 2019
    Unser neuer Vizekönig
    Mit dem 165. Schuss sicherte sich Detlev Baldeau die Vizekönigswürde und setzte sich gegen 5 weitere Anwärter durch. Er erkor seine Frau Silvia Kämper-Baldeau zur Vizekönigin.
  • Sunday, 15 September 2019
Sehr verehrte Besucherin, sehr verehrter Besucher,

ich freue mich, dass Sie den Weg auf die Homepage der Schützenbruderschaft St. Sebastianus 1654 e.V. Wenholthausen, eine der ältesten Schützenbruderschaften im Sauerland, gefunden haben und heiße Sie im Namen des Vorstandes herzlich willkommen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen rund um unsere Schützenbruderschaft.

Dazu gehören Nachforschungen in der Geschichte unserer Bruderschaft, wie z. B. das Bekanntwerden der ersten Erwähnung der Wenholthausener Schützen im Jahre 1654,
sowie Interessantes über unsere Fahnen und Königsketten.
Weiterhin können Sie sich über unsere Schützenhalle informieren.
In den Bildergalerien finden Sie viele Bilder aus den vergangen Jahren zu unterschiedlichen Anlässen.
Durchstöbern Sie mal die Bilder unserer Majestäten,
vielleicht finden Sie ja das eine oder andere bekannte Gesicht!
Feriengruppen finden in der Rubrik "Schützenhalle" nützliche Informationen rund um unsere Schützenhalle.
Im Bereich "Aktuelles" informieren wir ständig über neue Themen.
Für Lob und Kritik können Sie das Kontaktformular nutzen.

Die amtierenden Majestäten, sowie der gesamte Vorstand
wünschen Ihnen viel Spaß!

Generalversammlung 2020 - Rückblick und Wahlen bei den Hölter Schützen


Im Namen des Vorstandes begrüßte der 1. Vorsitzende Albert Siebrichhausen am 01.02. den amtierenden Schützenkönig Claus Schulte, Vize-König Detlev Baldeau, Kaiser Reinhard Fisch, sowie alle anwesenden Schützenbrüder der St. Sebastianus Schützenbruderschaft zur Generalversammlung in der Schützenhalle Wenholthausen. Für die musikalische Begleitung des Abends sorgte der Musikverein Lyra.

In seinem Jahresbericht konnte Albert Siebrichhausen ein durchweg positives Fazit über das Schützenjahr 2019 ziehen. Nachdem der Umbau von Clubraum und Speisesaal in der Schützenhalle im Frühjahr termingerecht gemeistert werden konnte, fand sich die Bruderschaft dann durch den Defekt der alten Vogelstange am Schützenfestmontag vor unplanmäßigen Herausforderungen. Durch das große Engagement vieler Schützenbrüder konnte in kurzer Zeit eine neue Vogelschießanlage auf dem Eibel errichtet werden, die noch im September mit dem nachgeholten Vogelschießen um die Vizekönigswürde eingeweiht werden konnte.

Im Kassen- und Geschäftsbericht informierte der 1. Geschäftsführer Klaus Osebold die anwesenden Schützen über den Kassenstand der Schützenbruderschaft. Die Kassen der Bruderschaft waren bereits im Vorfeld durch die im Vorjahr gewählten Kassenprüfer überprüft worden. Die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen und beantragten die Entlastung des Vorstandes, die von der Versammlung erteilt wurde.

Schießsportleiter Tobias Vornweg konnte über eine zuletzt wieder positive Entwicklung der Schießsportgruppe berichten. Bei regionalen Wettkämpfen konnten gute Platzierungen erzielt werden.

Kevin Materne berichtete von den zahlreichen Aktivitäten und dem Engagement der Jungschützengruppe im vergangenen Jahr. Als besondere Höhepunkte der Jungschützengruppe sind für 2020 erstmalig ein eigenes Vogelschießen sowie die Organisation einer Silvesterparty in der Schützenhalle geplant.

Der 2. Vorsitzende Helmut Baumhöfer berichtete von anstehenden Baumaßnahmen und Investitionen in der Schützenhalle, die auch weiterhin die Kräfte der Bruderschaft bündeln werden.

Bei den Wahlen des geschäftsführenden Vorstandes wurden Ludger Schulte (Hauptmann) und Marc Dünnebacke (2. Geschäftsführer) für jeweils 3 Jahre wiedergewählt. Aus dem erweiterten Vorstand sprach die Versammlung Daniel Vornweg (Königsoffizier), Rüdiger Vornweg (Vorstandsoffizier) und Daniel Keppler (Vorstandsoffizier) für weitere 3 Jahre das Vertrauen aus. Neu in den Vorstand gewählt wurde Paul Schulte-Urban (Vorstandsoffizier).

Abschließend gab es einen Ausblick auf das Schützenjahr 2020:  Nach dem eigenen Schützenfest vom 13.06. bis 15.06. findet, erneut in Kooperation mit dem Förderverein der Feuerwehr Wenholthausen, am 27.06. das Kinderschützenfest statt. Am 05./06.09. werden die Hölter Schützen am Kreis-Schützenfest in Schmallenberg teilnehmen.

Neue Vogelstange eingeweiht:


Detlev Baldeau neuer Vizekönig



Am Samstag, 21.09. war es soweit: die in kürzester Zeit errichtete neue Vogelstange auf dem Eibel in Wenholthausen konnte mit dem nachgeholten Vogelschießen um die Vizekönigswürde der Schützenbruderschaft St. Sebastianus 1654 e.V. eingeweiht werden.

Nach dem Antreten beim Landgasthof Seemer, marschierten die Schützen hoch zum Eibel, wo Präses Pastor Staskewitz die neue Vogelstange einweihte. Im Anschluss an die Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Albert Siebrichhausen konnte das Vogelschießen um die Vizekönigswürde, exakt 111 Tage nach dem technischen Defekt der alten Vogelstange am Schützenfestmontag, eröffnet werden. Der besondere Dank des Vorstandes richtete sich vor allem an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer und Spender, die die kurzfristige Errichtung der neuen Schießanlage ermöglicht hatten.

Zahlreiche Hölter waren gekommen um diesen historischen Moment der Geschichte von Wenholthausen mitzuerleben: ein Vogelschießen im September hatte es schließlich noch nie gegeben. Bei strahlendem Sonnenschein und musikalischer Begleitung des Musikvereins LYRA erlebten die Zuschauer ein spannendes Gefecht.

Mit dem 165. Schuss sicherte sich Detlev Baldeau die Vizekönigswürde und setzte sich gegen 5 weitere Anwärter durch. Der 56-jährige gebürtige Rheinländer arbeitet als selbstständiger Stuckateurmeister und Trockenbauer. Er erkor seine Frau Silvia Kämper-Baldeau zur Vizekönigin. Mit ihnen freuen sich ihre Kinder Sabrina, Sina und Lars. Der Vorsitzende des Wenholthauser Karnevalvereins WCV macht das närrische Trio an der Spitze der Schützenbruderschaft in diesem Jahr komplett: Kaiser Reinhard Fisch, Schützenkönig Claus Schulte und Vizekönig Detlev Baldeau sind allesamt ehemalige Prinzen des WCV.

Nach der anschließenden Proklamation in der Schützenhalle wurde mit ausgelassener Stimmung zur Musik des Musikvereins LYRA und der Band 7LIFE bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Claus Schulte

Claus Schulte

König 2019/20

Detlev Baldeau

Detlev Baldeau

Vizekönig 2019/20

Reinhard Fisch

Reinhard Fisch

Kaiser von 2019 - 24

Thomas Bücker

Thomas Bücker

Jubelkönig 25 Jahre

Johannes Siepe

Johannes Siepe

Jubelkönig 40 Jahre

Siegfried Schulte-Clemens

Siegfried Schulte-Clemens

Jubelkönig 50 Jahre